Capo Sant'Andrea

kleine Insel auf der Insel

ein Meer der Gefühle auf der Insel Elba

die Klippen

Cote Piane

der Golf

Cotoncello

Capo Sant'Andrea

An Elbas Westküste haben Hotels, B&B und Ferienhäuser einen No- Profit Verbund gegründet, um die Landschaft zu erhalten und zu verbessern. Der Schutz des Naturgebietes und die Pflege der Serviceleistungen erlauben uns somit unseren Gästen einen Aufenthalt in Entspannung und in Harmonie mit der Natur anzubieten.

Die Gastfreundschaft

Das Dorf, die Ruhe, die Einfachheit…

Capo Sant’Andrea ist ein antikes Fischerdorf von Felsen umgeben die stets im Wind liegen, von kleinen Weinterrassen, Gemüsegärten und Gartenanlagen….Die antike Stille der kleinen Orte, der ruhigen Buchten wo die Zeit still zu stehen scheint. Ein Ort, wo man noch die authentische Gastfreundschaft findet die aus echten Geschmäckern und Aufmerksamkeit für jedes Detail besteht.

Das Meer

Die Sonne, die Strände, die Felsen…

Kleine, von Felsen geschützte Strände, die vom Wind in Jahrhunderten geprägt wurden und ihnen überraschende Formen schenken…. In den kleinen Buchten, wo das Meer lebendige Farben zeigt, wird die Seele wieder aufgemuntert. Ein Sprung ins Meer mit der Tauchermaske und es gibt eine neue Welt zu entdecken…ein lebensreicher Grund eröffnet sich inmitten von zyklopischen Granitblöcken.

Die Umgebung

Natur, Sport, Entspannung…

Eine Ecke der Natur die vom Nationalpark des Toskanischen Archipels geschützt wird… Ein Netz von Pfaden das sich über dem Meer erstreckt und wo sich der Blick in die Weite verliert, hin zur Insel Capraia oder Korsika. Wege die sich einst durch das Begehen der alten Landarbeiter zwischen Granit und Kastanien, Erikagewächsen und Helichrysum formten. Heute sind es die Wege vom Outdoor, dem Wohlsein und der Stille.

Willkommen in Sant'Andrea

Es gibt einen Ort, nicht weit entfernt, wo sich die Seele und deren Sinne wieder reinigen, wo das Herz und die Augen von Farben, Gerüchen und einer einmaligen Landschaft geraubt werden... die Insel auf der Insel...

Partner